Farbfläche


Farbfläche
f

Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Смотреть что такое "Farbfläche" в других словарях:

  • Tonwert — Unter Tonwert sind die unterschiedlichen Stufen zwischen Hell und Dunkel eines Farb oder Schwarzweiß Bildes zu verstehen; die Bezeichnung bezieht sich also auf einen Farb oder Grauwert innerhalb eines vorgegebenen Farbspektrums.… …   Deutsch Wikipedia

  • Chrominanz — Die Chrominanz oder auch Farbigkeit bezeichnet in der Videotechnik ein Signal, welches die Information über die Farbart beinhaltet. Es wird parallel mit der Luminanz (das Helligkeitssignal, entspricht aus Gründen der Kompatibilität oft dem reinen …   Deutsch Wikipedia

  • Munsell — Farbsystem Das Munsell Farbsystem ( Munsell Color System oder Munsell Color Order System) geht zurück auf den Künstler Albert H. Munsell, der sein System 1898 bis 1905 veröffentlichte. Munsells Farbatlas wurde durch die Optical Society of America …   Deutsch Wikipedia

  • Munsell-Farbsystem — Das Munsell Farbsystem (Munsell Color System oder Munsell Color Order System) geht zurück auf den Künstler Albert Henry Munsell (1858 1918), der das System 1898 bis 1905 veröffentlichte. Munsells Farbatlas wurde durch die Optical Society of… …   Deutsch Wikipedia

  • Munsell Color Order System — Munsell Farbsystem Das Munsell Farbsystem ( Munsell Color System oder Munsell Color Order System) geht zurück auf den Künstler Albert H. Munsell, der sein System 1898 bis 1905 veröffentlichte. Munsells Farbatlas wurde durch die Optical Society of …   Deutsch Wikipedia

  • Munsell Color System — Munsell Farbsystem Das Munsell Farbsystem ( Munsell Color System oder Munsell Color Order System) geht zurück auf den Künstler Albert H. Munsell, der sein System 1898 bis 1905 veröffentlichte. Munsells Farbatlas wurde durch die Optical Society of …   Deutsch Wikipedia

  • Abdeckschablonen-Verfahren — Der Siebdruck, früher auch als „Serigrafie“ bezeichnet, ist ein Druckverfahren, bei dem die Druckfarbe mit einem wischerähnlichen Werkzeug, dem Gummirakel, durch ein feinmaschiges textiles Gewebe hindurch auf das zu bedruckende Material gedrückt… …   Deutsch Wikipedia

  • Auswasch-Verfahren — Der Siebdruck, früher auch als „Serigrafie“ bezeichnet, ist ein Druckverfahren, bei dem die Druckfarbe mit einem wischerähnlichen Werkzeug, dem Gummirakel, durch ein feinmaschiges textiles Gewebe hindurch auf das zu bedruckende Material gedrückt… …   Deutsch Wikipedia

  • Auswaschverfahren — Der Siebdruck, früher auch als „Serigrafie“ bezeichnet, ist ein Druckverfahren, bei dem die Druckfarbe mit einem wischerähnlichen Werkzeug, dem Gummirakel, durch ein feinmaschiges textiles Gewebe hindurch auf das zu bedruckende Material gedrückt… …   Deutsch Wikipedia

  • Autochrom — Stockholms stadshus im Bau, fotografiert von Gustaf W. Cronquist auf Autochromplatte 1921. Als Autochromplatte bezeichnet man ein frühes Verfahren der Farbfotografie, das 1904 von den Brüdern Lumière entwickelt wurde. Mit dem auf der… …   Deutsch Wikipedia

  • Autochromatografie — Stockholms stadshus im Bau, fotografiert von Gustaf W. Cronquist auf Autochromplatte 1921. Als Autochromplatte bezeichnet man ein frühes Verfahren der Farbfotografie, das 1904 von den Brüdern Lumière entwickelt wurde. Mit dem auf der… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.